Motorradführerschein B196

Unsere Ausbildungsfahrzeuge für den Motorradführerschein B196

Mit dem Autoführerschein Motorrad fahren?

Seit dem 31.12.2019 kannst du deinen B-Klasse-Führerschein völlig unkompliziert um eine sogenannte Schlüsselzahl (196) erweitern lassen und damit auch leichte Motorräder fahren.

Damit fahren darfst du dann Motorräder oder Roller mit maximal 15 PS, zum Beispiel einen 125er Roller.

Und das Beste ist du musst keine theoretische und praktische Prüfung ablegen!!

Du musst lediglich 4 zusätzliche Theoriestunden und mindestens 5 praktische Fahrstunden zu je 90 Minuten absolvieren.

Danach bekommst du direkt von uns die Teilnahmebestätigung über die Schulung, die du der Behörde vorlegst.

Voraussetzungen

  • Du musst mindestens 25 Jahre alt sein.
  • Du musst seit mindestens fünf Jahren ununterbrochen einen Führerschein der Klasse B besitzen.
  • Diese neue Regelung gilt nur in Deutschland somit sind Fahrten im Ausland nicht zulässig.

Also starte jetzt in deine neue Freiheit und melde dich jetzt bei uns an.

Wir freuen uns auf deinen Besuch

Unzufrieden mit deiner aktuellen Fahrschule?

Bei uns ist der Fahrschulwechsel kein Problem